2019-Peter

Hier einige Bilder von meinen Arbeiten 2019, welche ich für DICH! erbracht habe.
Aber keinen Dank und kein Taschengeld!
Nur Verleumdungen, Beleidigungen, …

Und es kommen noch mehr Fotos, die beweisen, was ich alles allein für DICH gemacht habe in all den Jahren.
Du willst es ja nicht anders haben.

Tagelang war ich damit beschäftigt, dass das Wasser aus der Wohnung kam: Zuerst mit dem Kehrblech, dann mit dem Feudel, dann mit dem Föhn und dann wochenlang mit dem Luftentfeuchter, den Du mir gesandt hattest.

Doch keinen Dank!
Jahrelang habe ich Deine oberen Veluxfenster jedes Jahr gereinigt, von Moos befreit, doch dann hatte ich 2 Jahre keine Luste mehr aufgrund Deiner Vorwürfe, dass ich hier nichts machen würde.

Nachtrag: 12.02.22 per WhatsApps
Wieder erneute Unterstellungen

„Du hast das verursacht Fenster war offen würde jemanden beauftragen bisher hast du meine Helfer verfolgt und vom Gelände gescheicht hast auch friedhofsgärtner weitere Helfer verfolgt und auch meinen versicherungsmann nach schweren Sturm ebenfalls verscheucht..wenn nunmehr schimmel dort oben ist könntest du den luftenteuchter laufen lassen und mit die Kosten mitteilen aber mit controlfreak wie mit dir geht ja nichts mehr ohne deine Verfolgung als controlfreak schade einfach doof mit dir kann man nichts machen nach mal deinen Dreck weg und wo sind meine edelbäume und wer hat mein sylttor gerammt..alles zerstört jetzt auch noch schimmel und banditen passt schon…300 Euro wäre mein Angebot vg p.“

 

Dann haben wohl Vögel aufgrund des Moosbefalles die schon recht dünne oxydierte Bleiisolierung mit  zerpickt ?

JA! Der Amtsarzt hat vollkommen recht:

„Der Zustand des Grundstücks und des Hauses sprach aber für eine im Längsschnitt bestehende Antriebsstörung mit Einschränkung lebenspraktischer Fähigkeiten.“

Lebensnotwendig wären aber diese Arbeiten nicht gewesen.
Ich hätte meine Nerven schonen sollen! Das wäre für mich besser gewesen.
Doch von Deinen Bauschäden wäre das gesamte Haus mit meiner unteren Wohnung  mit in Leidenschaft genommen worden.

Wie man jetzt  (Jan. 2022)  in meiner unteren Küche sieht: Schimmel und Schimmel ist evtl. schlimmer als Corona 🙂

Und wieder nur Beleidigungen und Vorwürfe.

Selbst jetzt in meiner Genesungsphase wünscht du mir vorwurfsvoll derartig schwere Arbeiten, welche du anscheinend noch in Berlin tätigst.
Schneeschippen, etc.

 

24.01. Mamas Geburtstag
Fortsetzung folgt demnächst!