Alle Beiträge von Gerd Mossner

Fernstudium zur Erlangung der Hochschulreife (1967-1970) Autodidak geblieben bis heute!! 1972 Abitur nach 11 Monaten Abendschule in Oldenburg Studium 1972 - 1985 Studiumplatz der Medizin 1976 nicht angenommen! 1985 Diplom-Physiker (Georg-August Universität Göttingen 1985) nach langjährigem Studium der Mathematik (Wahrscheinlichkeitstheorie, Zahlentheorie, ...) und der Pädagogik. 1986 Weiter- und Zusatzausbildung zum Technik-Informatiker ab 1987 selbständig & arbeitssuchend 1988 beim Bremer Umweltberatung angestellt und weiterhin selbständig 1996 Eigene Vermarktung von Programmen 2000 zusätzlich im Bereich des Garten- und Landschaftsbau selbständig 1998-2015 eigener Onlineshop für Saatgut. "Just for fun" für Samen Jansen eine erfolgreiche Homepage unter www.kuerbis.net "Informationen rund um den Kürbis" 2002 - 2012 Themengarten auf der 1. Nds. Landesgartenschau 2004 und ab 2014 "Kürbispyramide" im Bot. Garten in Oldenburg 2020 Schwer erkrankt 2021 Schwer enttäuscht, da man mit meiner raschen Genesung und Heimkehr gerechnet hat. Man war schon dabei, mein Vermögen an Haus&Hof zu verteilen. Abwehrstrategien gegen einige Personen. BLOGpflege und Angriff auf gewisse Obrigkeiten.

Erneut Strafanzeige

Da die Rasteder Polizei nicht bereit war, bei meinem ehemaligen Betreuer anzufragen, wo er mit meinem KFZ-Scheinen und meinen Nummernschildern geblieben sei,  habe ich heute direkt Strafanzeige  bei der Polizei  (Dein Freund und Helfer) gestellt.

Man verwies erneut auf die Aussagen des Betr… hin, dass alle Dokumente beim Betreuungsgericht lägen.
Den ganzen Tag habe ich vergebnlich versucht, eine tel. Verbindung zum Amtsgericht  zu erhalten.

Dann musste ich meine Gesundheit schützen, denn es regt mich auf:

Es ist nicht meine Aufgabe,  den Verbleib meines Eigentums zu klären, denn dafür ist der Betreuer zuständig und dieser antwortet nicht.

Nur in seinem Interesse und er besuchte mic nach Zwangsniederlegung seiner Betreuung nur einmal hier zuhause, um mich zu einer verhängnisvollen Unterschrift zu nötigen.
Doch sein vorgefertiges Schreiben (Selbstverfügungserklärung) rückte ich nicht wieder heraus.
Was er damit beabsichtige, das sollen Juristen klären.
Ich unterstelle ihm, dass  er sich dadurch  materielle Vorteile verschaffen wollte. Sicherlich hätte er damit alle weiteren  Abhebung (online-Abbuchungen)  von meinem Konto leugnen können!

 

 

 

 

mit Bitte an Polizei

Heute habe ich einige Unterlagen zur Polizei gebracht bzw. bringen lassen. Die Polizei wollte Unterlagen bzgl. meiner Strafanzeige gegen den Betreuer vom 15.05.21 wegen Rufmord/übler Nachrede haben.

Ich bin  immer noch nicht mobil, weil mir KFZ-Papiere und Nummernschilder für die Wiederzulassung meiner Fahrzeuge fehlen. Der Betreuer meldet sich nicht.
Ich habe ihm schon angedroht, dass ich jeden Tag 25 € ihm in Rechnung stelle,  solange bis er mir die fehelenden Unterlagen nicht heraus gibt.

So musste ich heute wieder fremde Hilfe in Anspruch nehmen, damit die Polizei  die Unterlagen erhält.

Und in meinem Anschreiben steht Folgendes:

Noch eine Anfrage /Bitte:

Könnte die Polizei bei Herrn XXXX vorstellig werden und meine KFZ-Papiere inkl.Nummernschilder WST – XJ 42 HERAUS holen?
Ich kann meine von ihm abgemeldeten Fahrzeuge nicht anmelden und bin daher seit Monaten auf fremde Fahrdienste angewiesen.
Der ehemalige Betreuer XXXX ist trotz mehrfacher Aufforderung nicht bereit, mir wichtige Unterlagen wie Briefe, Gutachten, … und eben auch div. Gegenstände zu übergeben.

Aus diesem Grunde habe ich bereits meine Strafanzeige gegen ihn auf Unterschlagung, Veruntreuung, etc. ergänzt.

Mal sehen was passiert?
Ich befürchte, dass ich die KFZ-Papiere in 1-2 Tagen per Post erhalte und damit hat sich die Angelegenheit für die Polizei erledigt.

Ja! Für mich wäre die Angelegenheit auch erledigt, obwohl ICH  der „Buhmann“ bleiben würde!

Ich, der sich ja lange Zeit gelassen hat,  eine Anzeige bei der Polizei  bzgl. Einbruch in meine Wohnung zu erwähnen, der doch alle Unterlagen vom Betreuer beim Betreuungsgericht einsehenn könne, der nicht kooperativ der Polizei gegenüber sei,  etc.