Grabstelle der Eltern bepfanzt

Vorläufig, denn ich war technisch nicht gut ausgerüstet, weil viele Bearbeitungswerkzeuge in der fremden aufgezwängten Ordnung der soooo hilfsbereiten Personen nicht gefunden wurde.
Alle Friedhofswerkzeuge lagen nicht mehr dort, wo sie einmal in meinem Chaos lagen.
Ich hätte mich gut erinnern können.
Doch auch einige Gegenstände wurden mit SIcherheit mit Unterstützung des „kriminellen“ Berufsbetreuers einfach „entrümpelt“.
So hatte ich auf dem Stallboden auch extra Wurzelschuzfolie liegen, damit hatte ich schon wiederholt z.B. 2019 das Wachstum von Duwock- Sumpf-Schachtelhalm behindert.

Aufnahme:
2019
2020 war ich bereit so schwach, dass ich dort die Arbeiten aufgeben musste.